Bärenschacht, Nordsiphon Tauchvorstoss die 3.

Michael Höttl

Nach der gelungen Durchtauchung des Nordsiphons rückt die Verbindung mit dem grossen Karstsystem „Réseau Siebenhengste-Hohgant“ in greifbare Nähe. Nach einigen Forschungstouren 2018, zu dem fast 1’000 Meter tiefergelegenen Nordsiphon konnte über Sylvester wieder eine 6 Tages Expedition durchgeführt werden. Hinter dem Nordsiphon im «Duty Free», welcher identische Dimensionen aufweist wie vor dem Siphon, übernachtete ich und konnte 660 Meter trockenes Neuland vermessen. Aktuell gibt es drei offene Fortsetzungen die direkt Richtung Norden („Réseau Siebenhengste-Hohgant“ ) ziehen.