Bärenschacht – von 36 km auf über 82 km

Rolf Siegenthaler

Seit der Öffnung der Höhle für Nichtaucher wurde die vermessene Gesamtlänge des Bärenschachtes mehr als verdoppelt. Wesentliche neue Höhlenteile konnten dank systematischer Forschung entdeckt werden und selbst ein weiteres Vordringen nach Norden ist mit dem Durchtauchen des rund 450m langen Nordsiphons geglückt. Damit rückt die Verbindung mit dem grossen Karstsystem „Réseau Siebenhengste-Hohgant“ in greifbare Nähe. Vorliegender Artikel rekapituliert kurz alle wesentlichen Expeditionen seit der Jahrtausendwende.