Die Seefeldhöhle, das populäre Labyrinth

Alex Hof

Die Seefeldhöhle (alias Tropfloch) entwickelt sich in einer Sandsteinschicht der Sieben Hengste, eines Berges ungefähr mitten in der Schweiz nördlich vom Thunersee. Diese Höhle bildet ein erstaunliches Labyrinth und läuft quer durch einen Hügel ohne sich viel von der Oberfläche zu entfernen. Seit mehr als einem Jahrhundert wird sie durchgelaufen und von der Bevölkerung als Wanderziel sehr geschätzt.