Karstgebiet Sägistal

Norbert Marwan

Das Sägistal ist ein abgelegenes Hochtal der Berner Voralpen mit typischen Karsterscheinungen. Die Erforschung der Höhlen begann in den 1970er Jahren durch die SGH-Interlaken und wird seit 1988 durch die Internationale Speläologische Arbeitsgruppe Alpiner Karst (ISAAK) unter Beteiligung zahlreicher Höhlenforschergruppen aus verschiedenen Ländern organisiert. Mittlerweile wurden über 400 Höhlen gefunden mit dem «Oberländer-Chessiloch»-System als größtem Objekt (2346 m Länge, −488 m Tiefe).