Vorträge und Präsentationen

Seit dem letzten Nationalen Kongress sind 7 lange Jahre vergangen, in denen viel geforscht wurde. Und so ist es nun an der Zeit, die Resultate aufzuarbeiten und zu präsentieren!

Für Sinterlaken 2019 sind folgende Themenblöcke für Vorträge und Präsentationen vorgesehen:

  • Forschung in der Schweiz
  • Forschung im Ausland
  • Archäologie und Paläontologie
  • Geomorphologie / Karstologie / Speläogenese
  • Hydrogeologie
  • Topographie und Technik
  • Höhlentauchen
  • Biospeläologie
  • Weitere Beiträge

Ablauf

Die Kongress-Vorträge dauern jeweils einheitlich 15 Minuten, danach stehen 5 Minuten für Fragen zur Verfügung. Da Präsentationen teilweise parallel stattfinden, werden wir diesem Ablauf konsequent folgen.
Zusätzlich finden mehrere spannende Plenarvorträge statt. Diese beleuchten zentrale Themen und dauern rund 45 Minuten.
Anstelle eines Vortrags könnt ihr auch ein Poster präsentieren; der Druck ist Sache des Autors. Poster sollen eine Grösse von 2 x 2 Metern nicht überschreiten.

Artikel für Kongressakten

Präsentiert euer Wissen und eure Ergebnisse einem breiten Publikum! Sämtliche Beiträge werden in Kongressakten dokumentiert und publiziert. Daher ist das Einreichen schriftlicher Unterlagen Bedingung für eine Präsentation. Wir empfehlen euch, nicht nur eine (erweiterte) Zusammenfassung, sondern einen Artikel für die Kongressakten einzureichen. Die Kommission für wissenschaftliche Speläologie der SGH wird die eingereichten Beiträge begutachten und gegebenenfalls mit Änderungsvorschlägen an die Autoren herantreten.

Einreicheformat der Beiträge

  • einzeilig, einspaltig, Arial 10 Pt.
  • eine Leerzeile zwischen Absätzen
  • lesbar mit Microsoft Word
  • Sprachen: Deutsch / français / italiano / english
  • max. 6 Seiten inkl. Fotos und Grafiken
  • Grafiken und Fotos: separat einreichen, mind. 300 dpi (druckreif), Format TIFF, JPG, EPS (nicht in Word eingebettet!)

Die Aritkel werden vom Komitee einheitlich gelayoutet.

Aufbau der Beiträge

  • Titel
  • Name des Autors / der Autoren
  • Höhlenverein / Adresse
  • Zusammenfassung: max. 20 Zeilen, ohne Grafiken, in der Artikelsprache und / oder englisch (im Falle einer erweiterten Zusammenfassung anstelle eines Artikels: max. 2 Seiten inkl. Grafiken)
  • Stichwörter (fakultativ)
  • Text
  • Danksagung (fakultativ)
  • Literatur

Termine

31.01.2019 Eingabetermin Artikel für die Kongressakten
bis 18.04.2019 allfällige Rückgabe an die Autoren für Anpassungen
16.05.2019 Eingabetermin der Endfassung der Artikel

Artikel, die nach den angegebenen Terminen eingereicht werden, können nicht berücksichtigt werden. Je früher die Artikel eingereicht werden, desto besser wird die Qualität der Akten.

Bei Fragen könnt ihr euch an science@sinterlaken.ch wenden.